TIAD und Bildungszentrum im Bildungscampus Nürnberg haben inzwischen zu einer gemeinsamen

Veranstaltung am Donnerstag, den 06. März 2014

ab 17.30 Uhr (Einlass; offizieller Beginn 18.00 Uhr) im Bildungscampus, Fabersaal,

Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg

persönlich eingeladen. TIAD verbindet mit dieser Veranstaltung gleich 2 besondere Aspekte / Ereignisse:

Ausgerichtet wird der diesjährige Jahresempfang des TIAD mit einem herausragenden Kooperationspartner, namentlich dem Bildungszentrum im Bildungscampus Nürnberg, mit dem aktuell ein bundesweit einmaliges Projekt realisiert wird, namentlich das geförderte, auf den konkreten Bedarf des Unternehmens abstellende Projekt „Weiter mit Bildung“. Aufgrund des jetzt schon erzielten Erfolges wird das Projekt nun mit der Bezeichnung „Bildung geht weiter!“ verlängert, so dass Möglichkeit zu Neuanmeldungen besteht ! Wir wollen dies feiern, verbunden mit einer Zertifiktatsübergabe an die bisherigen Teilnehmer und der Vorstellung des Projektes für Interessierte und Multiplikatoren. Informationen hierzu, vgl. anliegenden Flyer.

Der diesjährige Jahresempfang mit dem Bildungszentrum im Bildungscampus steht ganz im Zeichen des Deutsch-Türkischen Jahres der Forschung, Bildung und Innovation.  „Aufgrund der wachsenden Wirtschaft und der Erfolge in Wissenschaft und Forschung ist die Türkei ein bedeutsamer Partner für deutsche und europäische Wissenschaftler. Auch wegen der vielen in Deutschland lebenden Menschen mit türkischen Wurzeln sowie der EU-Integrationspolitik haben Deutschland und die Türkei eine besondere Beziehung und ein hohes Kooperationspotenzial. Deutschland und die Türkei verbindet eine lange Tradition der fruchtbaren Zusammenarbeit in Forschung und Bildung - eine passende Gelegenheit für ein gemeinsames Wissenschaftsjahr. Mit diesem Jahr wollen wir die Zusammenarbeit noch intensivieren", so das Bildungsministerium für Bildung und Forschung – weitere Informationen unter  http://www.bmbf.de/de/22881.php . Die Veranstaltung am 06.03.2014 ist unser Beitrag dazu.

Zeigen Sie mit Ihrer Teilnahme, dass auch Ihnen an dem Deutsch-Türkischen Wissenschaftsjahr gelegen ist. Vor allem aber bitten wir um Unterstützung des Projektes „Bildung geht weiter !“. Das Projekt richtet sich im Übrigen auf Initiative des TIAD-Vorsitzenden an alle Menschen mit Migrationshintergrund  in der ganzen Metropolregion Nürnberg, weshalb wir auf Ihre Teilnahme und Unterstützung setzen.

Wir geben bekannt, dass wir zu unserer Veranstaltung zahlreiche hochrangige Gäste erwarten. Als Grußwortredner dürfen wir Ihnen vor allem den Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Herrn Dr. Ulrich Maly, und den Generalkonsul der Türkischen Republik, Herrn Asip Kaya, mit ganz besonderer Freude ankündigen.

Einladung zum Empfang

Teilnehmermanagement

Horst Bulla, Tel. 0911/231‐5829
Susanne Sperber, Tel. 0911/231‐5491

Ansprechpartner:
Daniel Reim, Tel. 0911/231‐3926
Andrea Lüftner, Tel. 0911/231‐4868


Go to top